EFRAG EU-Nachhaltigkeitsstandards zu sozialen Themen

Aktueller Stand

Am 29. April 2022 veröffentlichte EFRAG die Standardentwürfe der EU-Standards zur Nachhaltigkeitsberichterstattung (European Sustainability Reporting Standards, ESRS). Die Konsultationsfrist endet am 8. August 2022. Stellungnahmen können über einen speziell eingerichteten Online Survey abgegeben werden.

Am 31. Mai 2022 hat EFRAG zu den ESRS-Entwürfen die zugehörigen Basis for Conclusions veröffentlicht. Diese ergänzen die entsprechenden Standardentwürfe, sind aber nicht als deren Bestandteil anzusehen. Inhalte der Basis for Conclusions sind Überlegungen der EFRAG PTF-ESRS und die Verweise auf andere Standardsetzungsinitiativen oder Vorschriften, die bei der Entwicklung des vorgeschlagenen Inhalts der Standardentwürfe verwendet wurden.

Hintergrund

Der Legislativ-Vorschlag der Europäischen Kommission zur CSRD vom 21. April 2021 sieht die Pflicht zur Anwendung von Nachhaltigkeitsberichtsstandards durch bestimmte Unternehmen vor. Die Kommission soll ermächtigt werden, diese Standards durch delegierte Rechtsakte vorzuschreiben. Zur Erarbeitung der Standards sieht der Richtlinienentwurf den Rückgriff auf die inhaltliche Expertise der EFRAG vor, die ihrerseits bereits im Jahr 2020 entsprechende Vorarbeiten durch die Project Task Force on Preparatory Work for the Elaboration of possible EU Non-Financial Reporting Standards (PTF-NFRS) hat durchführen lassen. Diese Arbeitsgruppe entwickelte unter dem geänderten Namen Project Task Force on European sustainability reporting standards (PTF-ESRS) konkrete Standardentwürfe, die am 29. April zur Konsultation gestellt wurden. Im Vorfeld veröffentlichte die PTFESRS seit Januar 2022 sukzessiv Arbeitsstände zu den ESRS (sog. Working Papers ESRS), um einen Einblick in die beabsichtigte Struktur und die vorgesehenen Inhalte der ESRS zu geben.

Die Standardentwürfe umfassen Vorschläge für

  • zwei übergreifende Standards (ESRS 1, ESRS 2),
  • fünf Standards zu Umweltthemen (ESRS E1-E5),
  • vier Standards zu sozialen Themen und (ESRS S1-S4)
  • zwei Standards zu GovernanceThemen (ESRS G1, G2).

Standards zu sozialen Themen

Zu den sozialen Themen wurden die folgenden Standardentwürfe veröffentlicht:

  • ESRS S1 Eigene Belegschaft (Own workforce)Angaben über Auswirkungen der Unternehmenstätigkeit auf eigene Belegschaft in Bezug auf Arbeitsbedingungen, Chancengleichheit und sonstige Arbeitnehmerrechte
  • ESRS S2 Beschäftigte in der Wertschöpfungskette (Workers in the value chain) – Angaben über Auswirkungen der Unternehmenstätigkeit auf Mitarbeiter in der Wertschöpfungskette (eigene, vor- und nachgelagerte Aktivitäten)
  • ESRS S3 Betroffenes Gemeinwesen (Affected communities)Angaben über Auswirkungen der Unternehmenstätigkeit auf lokale Gemeinschaften in der Wertschöpfungskette des Unternehmens
  • ESRS S4 Verbraucher und Endnutzer (Consumer and end-user)Angaben über Auswirkungen der Unternehmenstätigkeit/ Produkte oder Dienstleistungen auf Konsumenten und Endnutzer

Die Entwürfe enthalten eine Vielzahl an Berichtsanforderungen, die durch Anwendungsleitlinien (sog. Application Guidance) präzisiert und erweitert werden. Sie weisen die folgende, für alle themenspezifischen Standards einheitliche, Struktur auf:

  • Inhaltsverzeichnis
  • Zielsetzung
  • Interaktion mit anderen ESRS
  • Berichtsanforderungen
    • Allgemeines, Strategie, Governance und Wesentlichkeitsbeurteilung
    • Konzepte, Zielgrößen, Maßnahmenpläne und Ressourcen
    • Leistungsbemessung
  • Anhang 1: Definitionen
  • Anhang 2: Anwendungsleitlinien

Literaturhinweise

Autor/In Titel Datum
Haaker, Andreas/ Freiberg, Jens Verfassungsprobleme der CSRD-Standardsetzung? Pro & Contra PiR, 06/2022, S. 177 f. 2022
Müller, Stefan/ Needham, Sean/ Reinke, Jens Internationale Nachhaltigkeitsberichterstattung wird konkreter ISSB veröffentlicht Entwurf des IFRS S1 zu allgemeinen Offenlegungspflichten von nachhaltigkeitsbezogenen Finanzinformationen PiR, 06/2022, S. 172 ff. 2022
Scheid, Oliver/ Baumüller, Josef Die Entwürfe zu europäischen Standards für die Nachhaltigkeitsberichterstattung vom April 2022 E-ESRS E2 bis E5 zur Umweltberichterstattung im Überblick PiR, 06/2022, S. 166 ff. 2022
Lanfermann, Georg European Sustainability Reporting Standards (ESRS): EFRAG-Konsultationsentwürfe als Meilenstein der neuen EU-Nachhaltigkeitsberichterstattun Betriebs-Berater, 23/2022, S. 1323 ff. 2022
Müller, Stefan/ Warnke, Lina Entwürfe der allgemeinen Regelungen der Europäischen Nachhaltigkeitsstandards (E-ESRS 1 und 2) Grundsachverhalte, zentrale Inhalte und Vergleich mit bestehenden/vorgeschlagenen Normen IRZ, 06/2022, S. 283 ff. 2022