Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle für diese Webseite ist das Deutsche Rechnungslegungsstandards Committee e.V. (im Folgenden „DRSC“).

Das DRSC nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern beachtet werden. Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Webseiten und der Implementierung neuer Technologien, um unseren Service für Sie zu verbessern, können auch Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich diese Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzulesen.

Geltungsbereich

Diese Datenschutzinformation gilt nur für die Nutzung der Webseiten www.drsc.de und alt.drsc.de. Besuchen Sie eine andere Webseite, gelten die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Webseitenbetreibers. Dies gilt auch für Webseiten, auf die wir durch einen Link verweisen.

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten

Wenn Sie unsere Webseite aufrufen, werden automatisch Daten erhoben, die erforderlich sind, um den Besuch unserer Webseite zu ermöglichen. Dies sind der Name Ihres Internetserviceproviders, die IP-Adresse, Name und Version des von Ihnen verwendeten Browsers, das verwendete Betriebssystem, Datum und Dauer Ihres Besuchs sowie die Webseite, von der aus Sie uns aus besuchen. Darüber hinaus werden personenbezogene Daten nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus, zum Beispiel im Rahmen einer Anfrage angeben.

Nutzung personenbezogener Daten

Daten, die bei der Nutzung dieser Webseite automatisch protokolliert werden, nutzen wir zur Administration und Optimierung dieser Webseite. Wir werten die Daten außerdem unter Verwendung eines Pseudonyms für statistische Zwecke aus (siehe dazu unten Google Analytics). Personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, nutzen wir zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zu Abrechnungszwecken, zur Kommunikation im Rahmen von Veranstaltungen des DRSC und für unseren Newsletter (siehe dazu unten Newsletter) sowie für den Betrieb und die Pflege dieser Webseite. Für andere Zwecke verwenden wir sie nur mit Ihrer vorherigen Einwilligung.

Weitergabe personenbezogener Daten

Wir geben Ihre Daten nur dann an Dritte weiter, wenn dies für den Betrieb und die Pflege dieser Webseite, zu Abrechnungszwecken, zur Kommunikation im Rahmen von Veranstaltungen des DRSC und für unseren Newsletter (siehe dazu unten Newsletter) oder für die statistische Auswertung erforderlich ist. Von uns beauftragte Dritte werden Ihre personenbezogenen Daten nach Maßgabe dieser Datenschutzinformation und der einschlägigen Datenschutzgesetze behandeln. Darüber hinaus erfolgt eine Weitergabe oder Übermittlung Ihrer Daten nur, wenn Sie sich damit einverstanden erklärt haben oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

Google Analytics

Wir benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, und die eine Analyse der Webseite ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben Google Analytics dahingehend im Code erweitert, dass die Anonymisierung der IP-Adressen gewährleistet ist. Hiernach sind keine personenbezogenen Daten mehr vorhanden.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihre bevorzugten Einstellungen zu speichern und Sie beim Finden der gesuchten Informationen zu unterstützen. Darüber hinaus können wir durch Cookies herausfinden, wie unsere Website genutzt wird.

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die eine Website auf die Festplatte Ihres Computers schreibt. Bei jedem erneuten Besuch der Website greift Ihr Browser auf den oder die relevante(n) Cookie(s) zu und schickt diese(s) an den Server der Website.

Die Cookies, die wir verwenden, werden nach der ersten Speicherung bzw. im Falle eines späteren Updates ab dem Datum dieses Updates für einen Zeitraum von maximal zwei Jahren auf Ihrem Computer/Endgerät gespeichert.

In den meisten Internetbrowsern finden Sie im Menüpunkt „Hilfe“ Informationen dazu, wie Sie das Zulassen von Cookies durch Ihren Browser verhindern können, mit welcher Einstellung Sie von Ihrem Browser über die Platzierung eines neuen Cookies informiert werden und wie Sie die Verwendung von Cookies grundsätzlich ablehnen können. Beachten Sie bitte dabei, dass möglicherweise einige Funktionen der Website bei deaktivierten Cookies nicht mehr zur Verfügung stehen.

Server-Log-Files

Der Provider unserer Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log-Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Newsletter

Der Versand unseres Newsletters erfolgt über den US-amerikanischen Anbieter MailChimp, einem Angebot der The Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce de Leon Avenue NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, United States („Rocket“). In unserem Auftrag verwendet MailChimp die im Rahmen der Newsletter-Anmeldung eingegebenen Daten, um den Newsletter zu versenden und auszuwerten. Zu diesem Zweck speichert MailChimp die Daten auf Servern in den USA.

Rocket hat sich dem EU-US-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ (https://www.privacyshield.gov/welcome) angeschlossen und sich damit dazu verpflichtet, die Datenschutzvorgaben der Europäischen Union einzuhalten. Darüber hinaus haben wir mit Rocket einen Datenverarbeitungsvertrag (https://mailchimp.com/legal/forms/data-processing-agreement/) abgeschlossen, der Rocket zum Datenschutz und zur Einhaltung unserer Vorgaben verpflichtet. Weitere Informationen über den Datenschutz und den Einsatz von Cookies und Web Beacons bei Rocket finden Sie hier: https://mailchimp.com/legal/privacy/ .

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärung bei Bedarf zu ändern. Die aktualisierte Datenschutzerklärung wird jeweils auf unserer Website veröffentlicht. Bitte prüfen Sie regelmäßig die betreffende Seite. Vorbehaltlich der geltenden Rechtsvorschriften treten alle Änderungen in Kraft, sobald die aktualisierte Datenschutzerklärung veröffentlicht wird. Sollten wir bereits Daten über Sie erfasst haben und/oder einer gesetzlichen Informationspflicht unterliegen, werden wir Sie zusätzlich über wesentliche Änderungen unserer Datenschutzerklärung informieren und Sie um Ihre Zustimmung bitten.