30. November 2020

IASB veröffentlicht Diskussionspapier zu Unternehmenszusammenschlüssen unter gemeinsamer Kontrolle

Der IASB hat am 30. November 2020 ein Diskussionspapier zum Themenfeld ‘Unternehmenszusammenschlüsse unter gemeinsamer Kontrolle‘ veröffentlicht (weitere Informationen). Das Diskussionspapier DP/2020/2 stellt erste Zwischenergebnisse und vorläufige Sichtweisen des IASB zu dem im Jahr 2012 begonnenen Forschungsprojekt zur Kommentierung. Derzeit sind Unternehmenszusammenschlüsse unter gemeinsamer Kontrolle von der Anwendung der geltenden Regelungen für Unternehmenszusammenschlüsse ausgenommen, somit besteht eine Regelungslücke, welche durch das Forschungsprojekt adressiert werden soll.

Die Stellungnahmefrist für das Diskussionspapier endet am 1. September 2021.