Nachrichten

Zeitraum

DRSC nimmt Stellung zum ED/2017/1

Das DRSC hat seine Stellungnahme zum ED/2017/1 Annual Improvements to IFRS 2015-2017 Cycle an den IASB übermittelt. Das DRSC befürwortet das Ziel des IASB, Klarstellungen mittels geringfügiger Standardänderungen zu erreichen... mehr lesen

DRSC bittet um Teilnahme an Befragung von GLASS zur Bilanzierung der Effekte einer hohen Inflation

Die Gruppe der lateinamerikanischen Standardsetzer für Bilanzierungsfragen (Group of Latin American Accounting Standard Setters, GLASS) führt ein Forschungsprojekt zur Bilanzierung der Effekte einer hohen Inflation durch, wenn die Kriterien eines Hochinflationslandes gemäß IAS 29 nicht erreicht sind. Das Ziel des Projekts ist zu untersuchen, ob der Anwendungsbereich von IAS 29 erweitert werden soll. Hierzu führt GLASS eine Befragung durch, um den Statuts Quo der Inflationsbilanzierung in verschiedenen Ländern zu erheben. mehr lesen

DRSC nimmt Stellung zu den Empfehlungen der Task Force on Climate-related Financial Disclosures

Auf Initiative der G20-Staaten hatte der Financial Stability Board im Dezember 2015 eine Arbeitsgruppe gegründet, die sich mit der Entwicklung von Leitlinien zur Berichterstattung klimabezogener finanzieller Angaben befasst. Im Dezember 2016 hat diese Arbeitsgruppe, die Task Force on Climate-related Financial Disclosures (im Folgenden TCFD), ihre Empfehlungen veröffentlicht und eine Konsultation dazu gestartet. mehr lesen

DRSC nimmt Stellung zu vorläufigen IFRS IC-Entscheidungen

Das DRSC hat heute eine Stellungnahme ans IFRS IC adressiert. Darin kommentieren wir zwei vorläufige Entscheidungen, die in der IFRS IC-Sitzung im November 2016 getroffen wurden. Bei beiden Entscheidungen kritisieren wir, dass das IFRS IC – trotz offensichtlichen Klärungsbedarfs und uneinheitlicher Bilanzierungspraxis – weder die Themen weiter erörtern will noch im Wortlaut der (ablehnenden) Entscheidungen konkretere klarstellende Aussagen macht. mehr lesen

1 158 159 160 194