IASB Annual Improvements (Volume 11)

Aktueller Stand

Der IASB hatte im Februar 2023 beschlossen, einen neuen Zyklus sog. Sammel-Änderungsstandards (Annual Improvements to IFRSs) zu starten. Mithin ist beabsichtigt, Änderungsvorschläge zu erarbeiten und diese zunächst als Entwurf eines Sammel-Änderungsstandards zu veröffentlichen.

Am 11. September 2023 wurde der Entwurf für einen neuen Sammel-Änderungsstandard (Volume 11) publiziert. Dieser enthält Vorschläge für geringfügige Änderungen von IFRS 1, IFRS 7, IFRS 9, IFRS 10 und IAS 7. Die Kommentierungsperiode endete am 11. Dezember 2023.

 

Zielsetzung

Mit dem Projekt der jährlichen Verbesserungen (Annual Improvements Project, AIP) verfolgt der IASB das Ziel, in regelmäßigen Abständen weniger dringliche, gleichwohl notwendige Änderungen und Korrekturen an den IFRS umzusetzen. In der Regel werden jährlich Änderungsvorschläge im Rahmen eines Sammel-Änderungsstandards zur Kommentierung bereitgestellt. Im Januar 2010 hat das IFRS Interpretations Committee (IFRS IC) die Aufgabe übernommen, die im Rahmen eines AIP vorgeschlagenen Themen zu prüfen und dem IASB Lösungs- und Formulierungsvorschläge zu unterbreiten.

Inhalt der Änderungen dieses Zyklus‘

Der Entwurf dieses Sammeländerungsstandards (Volume 11) umfasst acht Änderungsvorschläge und betrifft folgende Standards bzw. Themen:

  • IFRS 1 – Hedge Accounting bei einem IFRS-Erstanwender;
  • IFRS 7 – Gewinn oder Verlust bei Ausbuchung;
  • IFRS 7 – Angaben zu Kreditrisiken;
  • IFRS 7 – Angaben bei Abweichungen des Transaktionspreises vom Fair Value;
  • IFRS 9 – Ermittlung des Transaktionspreises;
  • IFRS 9 – Ausbuchung einer Leasingverbindlichkeit;
  • IFRS 10 – Bestimmung eines „de facto“-Agenten;
  • IAS 7 – Anschaffungskostenmethode.

Befassung durch das DRSC

Das DRSC hatte die Änderungsvorschläge im FA Finanzberichterstattung erörtert. Als Ergebnis dieser Diskussion hat das DRSC eine Stellungnahme erarbeitet und am 1. Dezember 2023 an den IASB sowie ergänzend an EFRAG übermittelt.

Zugehörige Dokumente & Konsultationen

Titel Datum
Exposure Draft Annual Improvements to IFRS Accounting Standards (Volume 11)
11/09/2023

 

 

Zugehörige Veranstaltungen

  • 21. Sitzung FA Finanzberichterstattung
  • 12.10.2023
  • 21. Sitzung FA Finanzberichterstattung
  • 12.10.2023
  • IASB ED Annual Improvements to IFRSs – Volume 11

    Der FA FB wurde erstmals über die Inhalte und Vorschläge im IASB-Exposure Draft Annual Improvements to IFRSs – Volume 11 informiert.

    Der FA FB hat die Änderungsvorschläge zur Kenntnis genommen und in allen Fällen keine Unklarheiten oder Schwierigkeiten erkannt. Der FA FB hob positiv hervor, dass die Vorschläge allesamt rein redaktionelle Änderungen darstellen und somit unkritisch sind. Dies soll ausdrücklich und positiv in einer kurzen Stellungnahme an den IASB formuliert werden.

Eingaben & Stellungnahmen

Literaturhinweise

Autor/In Titel Datum
Große, Jan-Velten Maintenance der IFRS – aktueller Stand beim IFRS IC PiR, 03/2022, S. 91 ff. 2022
Große, Jan-Velten Maintenance der IFRS – aktueller Stand beim IFRS IC PiR, 10/2021, S. 298 ff. 2021
Große, Jan-Velten Maintenance der IFRS – aktueller Stand beim IFRS IC PiR, 07-08/2021, S. 235 ff. 2021
Große, Jan-Velten Limited Amendments to IFRS – klein, aber zahlreich Ein 12-Monats-Bericht aus der IFRS-Werkstatt KoR, 07-08/2021, S. 303 ff. 2021
Große, Jan-Velten Maintenance der IFRS – aktueller Stand beim IFRS IC PiR, 03/2021, S. 89 ff. 2021