Literaturverzeichnis

Zeitraum

Autor Titel Jahr Fundstelle
Müller-Marqués Berger, Thomas/ Paulitschek, Patrick Rahmenkonzept für die öffentliche Rechnungslegung – Phase 2 und Phase 3 des Conceptual-Framework-Projekts des International Public Sector Accounting Standards Board (IPSASB) 2013 Die Wirtschaftsprüfung08/2013, S. 357 ff.
Beinsen, Birgit/ Wagenhofer, Alfred Das ambivalente Verhältnis des IASB zum Vorsichtsprinzip 2013 IRZ11/2013, S. 413 ff.
Wells, Mike IASB education staff suppoprt for those teaching IFRS 2013 IRZ05/2913, S. 181 ff.
Lachmann, Maik/ Kümpel, Katharine/ Hagen, Jonas Eine kritische Analyse der internationalen Konzernrechnungslegung nach IFRS 10-12 vor dem Hintergrund der Ziele des IFRS-Frameworks 2013 KoR12/2013, S. 573 ff.
Fischer, Daniel T. Anmerkungen europäischer Standardsetter zum Conceptual Framework Project 2013 PiR05/2013, S. 762 ff.
Lüdenbach, Norbert/ Freiberg, Jens BB-IFRS-Report 2013 2013 Betriebs-Berater51-52/2013, S. 3115 ff.
Leu, Philipp/ Zemp, Reto Disclosure Framework – Die Suche nach dem heiligen Gral? 2013 IRZ04/2013, S. 161 ff.
Müller-Marqués Berger, Thomas/ Paulitschek, Patrick Rahmenkonzept für die öffentliche Rechnungslegung – Phase 4 des Conceptual-Framework-Projekts des International Public Sector Accounting Standards Board (IPSASB) 2013 Die Wirtschaftsprüfung14/2013, S. 713 ff.
Haaker, A./ Freiberg, J. Endorsement des IFRS-Rahmenkonzepts?Pro & Contra 2013 PiR08/2013, S. 259 f.
Müller, Stefan/ Stawinoga, Martin Der neue G4.0 Leitfaden der Global Reporting InitiativeVergleich zum G3.1 Leitfaden und zum Rahmenkonzeptentwurf des International Integrated Reporting Council 2013 PiR09/2013, S. 271 ff.
Fischer, Daniel T. Neues Diskussionspapier zum IFRS-Rahmenkonzept (DP/2013/1) 2013 PiR09/2013, S. 292 f.
Fischer, Daniel T. Weiterhin im Fokus europäischer Standardsetter: Das Conceptual Framework Project 2013 PiR10/2013, S. 324 f.
Schmidt, Martin Equity and Liabilities – A Discussion of IAS 32 and a Critique of the Classification 2013 Accounting in Europe10/2013, S. 201 ff.
Hoffmann, Sebastian/ Detzen, Dominic Das Joint Conceptual Framework von IASB und FASB – Praktische Implikationen aus dem Abschluss der Phase A für kapitalmarktorientierte Unternehmen 2012 KoR02/2012, S. 53 ff.
Kirsch, Hans-Jürgen/ Koelen, Peter/ Olbrich, Alexander/ Dettenrieder, Dominik Die Bedeutung der Verlässlichkeit der Berichterstattung im Conceptual Framework des IASB und des FASB 2012 Die Wirtschaftsprüfung14/2012, S. 762 ff.
Kirsch, Hans-Jürgen/ Olbrich, Alexander/ Dettenrieder, Dominik Die Vorschläge des IASB zu den künftigen Wertminderungsvorschriften des IFRS 9 vor dem Hintergrund der qualitativen Anforderungen des Conceptual Framework 2012 KoR12/2012, S. 563 ff.
Teitler-Feinberg, Evelyn Reporting Entity 2011 IRZ01/2011, S. 3 ff.
Unrein, Daniel Das IFRS Practice Statement zum Management CommentaryDarstellung und Analyse des neuen Rahmenkonzepts zur Lageberichterstattung nach IFRS 2011 PiR03/2011, S. 66 ff.
Pelger, Christoph Rechnungslegungszweck und qualitative Anforderungen im Conceptual Framework for Financial Reporting (2010) – Der erste Stein im neuen Fundament der internationalen Rechnungslegung 2011 Die Wirtschaftsprüfung19/2011, S. 908 ff.
Fischer, Daniel T. Der Standardentwurf Conceptual Framework for Financial reporting – The Reporting Entity (ED/2010/2) 2010 PiR04/2010, S. 112 f.
Melcher, Winfried Macht das überarbeitete Framework die IFRS Prinzipien-orientierter? 2010 Der Betrieb42/2010, S. M1
Haaker, Andreas/ Freiberg, Jens Angleichung von IFRS- und HGB-Gewinn? 2010 PiR12/2010, S. 355 f.
Kemper, Thomas/ Lehmann, Kai Ausgewählte Fragen der handelsrechtlichen und internationalen Bilanzierung – Bericht über das IFRS-Forum zur handelsrechtlichen und internationalen Rechnungslegung des Instituts für Unternehmensführung am 31.10.2008 an der Ruhr-Universität Bochum 2009 KoR01/2009, S. 53 ff.
Pelger, Christoph Entscheidungsnützlichkeit in neuem Gewand: Der Exposure Draft zur Phase A des Conceptual Framework-Projekts 2009 KoR03/2009, S. 156 ff.
Krimpmann, Andreas Financial Reporting – Änderungen des Konzerns in Sicht? 2008 Accounting06/2008, S. 8 f.
1 2 3 4 5